RNG, RTP und Volatilität – das sollten Sie wissen!

Impressum - Casino Ratgeber24 | Bestes Casino Spiele Deutschland
Dead or Alive II
19. August 2019
Online Casinos – Spiel, Spaß, Belohnung - Casino Ratgeber24
Online Casinos – Spiel, Spaß, Belohnung
28. August 2019

RNG, RTP und Volatilität – das sollten Sie wissen!

Sicher soll Spielen Spaß machen, doch eigentlich wollen wir doch alle auch gewinnen – oder? Das ist natürlich einfacher gesagt als getan. Was Sie beachten sollten und welche Spiele aktuell mit hervorragenden Gewinnchancen daherkommen, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

In vielen Online Casinos ist die Spieleauswahl riesig und so manch einer spielt einfach mal drauflos. Dagegen ist prinzipiell auch gar nichts einzuwenden, doch mit ein paar Vorabinformationen macht das Spielen – nicht zuletzt wegen vermehrter Gewinne – gleich noch einmal so viel Freude.

Doch wollen wir uns zunächst einem Mythos zuwenden: Der Manipulierbarkeit von Spielen, genauer dem „Austricksen“ des

RNG

RNG ist die Abkürzung für die englische Wortgruppe „Random Number Generator“ – also Zufallsgenerator. Wie der Name schon durchklingen lässt, soll hier etwas per Zufall geschehen. Und was? Ganz einfach: Die Auswahl der Symbole, die nach jedem Spin auf Ihrem Bildschirm erscheinen.

Bei dem RNG handelt es sich eigentlich um eine Software, die durchgehend zufällige Symbole aufruft. Wenn Sie den Startknopf bedienen, erscheinen in der Folge genau die Symbole, die der RNG zum Zeitpunkt des Mausklicks aufgerufen hat. Dabei ist es vollkommen unerheblich, ob Sie schon 4 oder 40 Runden gewonnen oder verloren haben.

Der RNG kann weder vom Spieler noch vom Online Casino beeinflusst werden. Da helfen kein Dauerspiel, keine Tastenkombination und auch kein Voodoo-Zauber. Implementiert wird der RNG während der Programmierung durch den Spielehersteller. Die renommierten Hersteller lassen nach Fertigstellung jedes einzelne Spiel durch anerkannte Test-Agenturen überprüfen.

Diese Agenturen wiederum sind über die verschiedenen Regulierungsbehörden, die auch für die Provider und Online Casinos zuständig sind, zertifiziert. Für Europa wären dies beispielsweise:

  • Malta Gaming Authority
  • HM Government of Gibraltar

Also noch einmal: Um einen RNG auszutricksen, muss man schon in die Spielesoftware eingreifen und das ist auf mittlere Sicht noch keinem gut bekommen.

Doch widmen wir uns erfreulicheren Themen: Den Gewinnen. Die muss man allerdings auch erst einmal bekommen und hier gibt es zwei wichtige Indikatoren, deren Beachtung sinnvoll sind. Fangen wir an mit dem

RTP

Auch hier haben wir wieder eine englische Abkürzung, und zwar für „Return to Player“ – also für die theoretische Rückzahlungsquote an den Spieler. Diese Rückzahlungsquote wird ebenfalls vom Spielehersteller festgelegt und ist bei den Online Slots normalerweise in den Spieleinformationen einsehbar. Zudem wird der RTP auch von den entsprechenden Behörden für Glücksspiel überprüft. Auch die bereits vorgenannten unabhängigen Agenturen – beispielsweise eCOGRA – prüfen die Werte zusätzlich.

Grundsätzlich gilt, dass die Quoten in den Online Casinos besser sind, als die in den landgestützten bzw. bei den physischen Spielautomaten in Ihrer Kneipe an der Ecke. Zudem gibt es staatliche Regulierungen, die eine Mindestrückführung an den Spieler vorgeben. Diese sind jedoch häufig so niedrig, dass kaum einer von uns echtes Geld in einen Automaten werfen bzw. in den virtuellen Slot geben würden.

Jetzt aber genauer: Der RTP gibt an, wieviel von 100% Sie zurückerhalten können, wenn Sie über einen langen Zeitraum dasselbe Spiel spielen – deswegen theoretisch. Da aber der RNG die Symbole auswählt, liegt der tatsächliche Wert bei jedem Spieler anders. Dennoch ist der RTP der beste Anhaltspunkt, den Sie haben, um Ihre Gewinnchancen einzuschätzen. Moderne Slots kommen häufig mit einem RTP von mindestens 96% daher.

Hier sind beispielsweise die Spiele von NetEnt, Red Tiger Gaming und Microgaming hervorzuheben. Auch für die Spiele ohne Echtgeld gilt meistens derselbe RTP, als wenn Sie mit Echtgeld arbeiten würden. Häufig ist dies sogar in den länderspezifischen Regularien festgelegt.

Der zweite Faktor, der bei der Wahl des optimalen Slots eine Rolle spielen sollte, ist die sogenannte

Volatilität (Varianz)

Wir wollen gewinnen – am liebsten Bares – und noch lieber viel davon. Hier ist der RTP, wie beschrieben, auf jeden Fall ein guter Indikator. Doch auch die Varianz ist nicht unerheblich. Hier kommt es darauf an, wie Ihre Erwartungshaltung aussieht.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einer

  • hohen Volatilität,
  • niedrigen Volatilität und einer
  • mittleren Volatilität.

Dabei wird sie mit Werten von 1-10 gemessen, jedoch im Allgemeinen mit den vorgenannten Bezeichnungen versehen. Was steckt dahinter? Fangen wir mal groß an:

  1. Hohe Volatilität
  2. Große Gewinne, die nur selten ausgeschüttet werden.
  3. Nachteil: Viele Spieler machen Verluste und nur sehr wenige können mit hohen Erträgen „nach Hause gehen“.
  4. Niedrige Volatilität
  5. Kleine Gewinne, die jedoch recht häufig zur Ausschüttung gelangen.
  6. Vorteil: Wenn Sie mit kleinen Beträgen spielen, halten sich Gewinne und Verluste ungefähr die Waage. Ggf. gehen Sie mit leichten Verlusten aus dem Spiel.
  7. Mittlere Volatilität
  8. Hohe Gewinne, die auch noch recht häufig sind.
  9. Sind bei den Spielern besonders beliebt und werden auch am häufigsten angeboten.

Sie sehen, es gibt kein richtig oder falsch, sondern „nur“ Ihre Vorlieben. Doch dadurch, dass Sie sich im Vorfeld über RTP und Volatilität informieren, wissen, ob das jeweilige Spiel auch das gibt, was Sie sich davon erhoffen.

Empfehlenswerte Slots mit hohem RTP

Die nachstehende Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ggf. ist uns auch ein Slot „durchgerutscht“. Bitte sehen Sie diese Spiele als Auswahl an. Und nun, viel Spaß beim Ausprobieren.

1.      Mega Joker                           RTP 99,00%     Vol. Hoch                    NetEnt

  • 2×3 Walzen / 3 Reihen / 5 Gewinnlinien
  • Einsatz: 0,10 – 1 €

2.      1429 Uncharted Seas            RTP 98,60%     Vol. Niedrig                Thunderkick

  • 5 Walzen / 3 Reihen / 25 Gewinnlinien
  • Einsatz: 0,10 € – 100 €

3.      Blood Suckers                        RTP 98,00%     Vol. Niedrig                NetEnt

  • 5 Walzen / 3 Reihen / 25 Gewinnlinien
  • Einsatz: 0,01 € – 0,50 €

4.      Starmania                             RTP 97,87%     Vol. Niedrig/Mittel     Nextgen Gaming

  • 5 Walzen / 3 Reihen / 10 Gewinnlinien
  • Einsatz: 0,01 € – 50 €

5.      Kings of Chicago                   RTP 97,80%     Vol. NN                       NetEnt

  • 5 Walzen / 3 Reihen / 5 Gewinnlinien
  • Einsatz: 0,05 € – 50 €

6.      Devil’s Delight                       RTP 97,60%     Vol. Mittel/Hoch         NetEnt

  • 5 Walzen / 3 Reihen / 20 Gewinnlinien
  • Einsatz: 0,01 € – 100 €

7.      Retro Reels Extreme Heat    RTP 97,50%     Vol. Mittel                  MicroGaming

  • 5 Walzen / 3 Reihen / 30 Gewinnlinien
  • Einsatz: 0,20 € – 200 €

8.      Simsalabim                           RTP 97,50%     Vol. Niedrig                NetEnt

  • 5 Walzen / 3 Reihen / 25 Gewinnlinien
  • Einsatz: 0,25 € – 125 €

 

9.      Lucky Ladys Charm deluxe   RTP 97,10%     Vol. Hoch                    Novoline

  • 5 Walzen / 3 Reihen / 10 Gewinnlinien
  • Einsatz: 0,01 € – 50 €

10.  Jack Hammer 2                     RTP 97,07%     Vol. Niedrig                NetEnt

  • 5 Walzen / 3 Reihen / 99 Gewinnlinien
  • Einsatz: 0,50 € – 250 €

Wie man sieht, ist NetEnt der Spielehersteller mit den höchsten RTP’s, wobei die Volatilität entweder „Niedrig“ oder „Hoch“ angesetzt ist. Viele der hier genannten Spiele sind zudem nicht mehr topaktuell, da die meisten Hersteller momentan einen RTP um die 96% anbieten.

Wir hoffen jedoch, dass dieser kleine Ausflug in die Mechaniken der Online Casinos Sie bei der Auswahl Ihres nächsten Slots unterstützen wird. In diesem Sinne: Auf ins Getümmel und viel Spaß.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .